_DSC6182b4finx3web.jpg

NOMINATED
AUSTRIAN AMADEUS MUSIC AWARDS 2022
PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK 2022

PANNONICA

 

Schwarz's compositions are thoughtful and clever, making good use of stylistic range by highlighting the timbral strengths of different sections of the ensemble!

Downbeat, USA

Her bass playing has a delightfully large, pleasingly round tone and her impeccable articulation and intonation are enough to scare many a fledgling bassist into another line of work. Jazzwise, UK

Pannonica ist ein Großwerk, ein Statement von Gewicht. Schon jetzt eines der Alben des Jahres. Jazzthetik, DE


Jede Menge Brillanz und Raffinesse, Spielfreude und Charme. Die besten Jazzalben 2020  Die Zeit, DE

Was sagen? Gina Schwarz und Pannonica: großartig. Platte des Monats

Jazzpodium, DE

Frauen können alles, auch im Jazz. Einen hervorrgaenden Beweis dafür bietet die österreichische Bassistin Gina Schwarz, die zu den interessantesten Exponenten der alpenländischen Jazzszene zählt

Fono Forum, DE

 

Bildschirmfoto 2021-10-06 um 15.09.02.png

Subscribe For Updates

E-Mail

GINA SCHWARZ

bassist & composer